Sach- und Vermögensabsicherung

UNSER LEISTUNGSSPEKTRUM IM ÜBERBLICK:

default closed

Privathaftpflichtversicherung

Die Erfahrung zeigt wie schnell ein Missgeschick, in den täglichen Lebensumständen bei jedem geschehen kann.

  • Das Mobiltelefon des Freundes beim Fotografieren fallen gelassen – somit entstehen Schadensersatzansprüche
  • Das Getränk auf dem fremden Laptop verschüttet
  • Sie fahren mit dem Fahrrad auf der Straße, übersehen einen Fußgänger und verletzen Ihn beim Zusammenstoß – somit entstehen Personenschadensansprüche, wie z.B. Schmerzensgeld, Arztrechnungen und Verdienstausfall.
  • Sie übersehen beim Skifahren den kreuzenden Skifahrer.

Diese finanziellen Verpflichtungen können Sie ein Leben lang begleiten!

Was bietet Ihnen die Privathaftpflichtversicherung?

Ihre Privathaftpflicht deckt die Haftpflichtrisiken des täglichen Lebens ab und ist somit eine unverzichtbare Grundvorsorge für jeden.

Im Rahmen einer Privathaftpflicht für Familien sind auch Ihr Partner und Ihre unverheirateten Kinder, solange diese sich in der schulischen Erstausbildung (Berufsausbildung oder Studium) befinden, mitversichert.

§ 823 BGB (Schadensersatzpflicht)
(1) Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet… Als Inhaber eine Heizöltanks können Sie bei Schäden an Gewässern auf Schadenersatz in Anspruch genommen werden, und das mit dem gesamten persönlichen Vermögen!

Tierhalterhaftpflichtversicherung

Die Erfahrung zeigt wie schnell ein Missgeschick, in den täglichen Lebensumständen bei jedem Tierhalter geschehen kann.

  • Ihr Hund verursacht beim Spielen den Sturz eines vorbeifahrenden Fahrradfahrers
  • Bei einem Reitausflug scheut Ihr Pferd durch ein lautes Geräusch, geht Ihnen durch und galoppiert unkontrolliert über eine befahrene Autostraße, dadurch entsteht ein Unfall.

Schützen Sie sich mit einer Tierhalterhaftpflichtversicherung!

Ihre Tierhalterhaftpflicht deckt, je nach gewählter Form, Haftpflichtrisiken des Hundehalters oder des Pferdehalters ab und ist somit unverzichtbar. Im Rahmen einer Tierhalterhaftpflicht sind auch die Familienmitglieder, Freunde oder Nachbarn versichert, sofern sie zum Schadenzeitpunkt Ihr Tier hüten.

§ 823 BGB (Schadensersatzpflicht)
(1) Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet… Als Inhaber eine Heizöltanks können Sie bei Schäden an Gewässern auf Schadenersatz in Anspruch genommen werden, und das mit dem gesamten persönlichen Vermögen!

Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

Die Erfahrung zeigt wie schnell ein Missgeschick, in den täglichen Lebensumständen bei jedem geschehen kann.

  • Ein Passant stürzt vor Ihrem Haus, da versäumt wurde rechtzeitig zu streuen oder nasses Laub von Ihrem Gehweg zu entfernen und zieht sich eine Verletzung zu.
  • Lösen sich bei einem Sturm mehrere Ziegel von Ihrem Dach und beschädigen dadurch auf der Straße stehende Autos, kommt es ebenfalls schnell zu Schäden von mehreren tausenden Euros.

Schützen Sie sich mit einer Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung!

Was bietet Ihnen die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht?

Ihre Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht schützt Sie vor den finanziellen Risiken, die aus Schadenersatzansprüchen Dritter entstehen können, die auf Ihrem Grundstück zu Schaden kommen.

§ 823 BGB (Schadensersatzpflicht)
(1) Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet… Als Inhaber eine Heizöltanks können Sie bei Schäden an Gewässern auf Schadenersatz in Anspruch genommen werden, und das mit dem gesamten persönlichen Vermögen!

 

Gewässerschadenhaftpflichtversicherung

Die Erfahrung zeigt wie schnell ein Missgeschick, in den täglichen Lebensumständen bei jedem geschehen kann.

Schützen Sie es mit einer Gewässerschadenhaftpflichtversicherung!

  • Hat Ihr Heizöltank ein Leck und austretendes Öl verschmutzt die Umwelt, sind Sie Schadensersatzpflichtig.

Was bietet Ihnen die Gewässerschadenhaftpflicht?

Ihre Gewässerschadenhaftpflichtversicherung deckt Ihr Haftpflichtrisiko als Inhaber einer Anlage zur Lagerung von gewässerschädlichen Stoffen und aus der Verwendung dieser gelagerten Stoffe für unmittelbare oder mittelbare Folgen (Personen-, Sach- und Vermögensschäden) von Veränderungen der Beschaffenheit eines Gewässers bzw. des Grundwassers (Gewässerschaden).

§ 823 BGB (Schadensersatzpflicht)
(1) Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet… Als Inhaber eine Heizöltanks können Sie bei Schäden an Gewässern auf Schadenersatz in Anspruch genommen werden, und das mit dem gesamten persönlichen Vermögen!

 

Bauherrenhaftpflichtversicherung

Die Erfahrung zeigt wie schnell ein Missgeschick, in den täglichen Lebensumständen bei jedem geschehen kann.

  • Auf einer Baustelle lauern viele Gefahren, wie die offene Baugrube, Kellerschächte oder Gerüste. Außerdem hantieren täglich viele Menschen mit Werkstoffen und Werkzeugen. Entsprechend groß ist das Risiko, dass auch unbeteiligte Personen zu Schaden kommen können. Kommt es zu einem Unfall, haftet der Bauherr für Personen- und Sachschäden.
  • Ein Kind betritt eine schlecht gesicherte Baustelle und stürzt in einen ungesicherten Kellerschacht. Es verletzt sich schwer und ist also Folge der Verletzung querschnittsgelähmt. Wer als Bauherr die Baustelle nicht absichert, handelt fahrlässig. Er haftet für den Gesundheitsschaden, das heißt, er muss die entstehenden Arztkosten tragen und lebenslang für den Unterhalt des Kindes sorgen. Ohne Haftpflichtversicherung ist der Bauherr ruiniert.

Was bietet Ihnen die Bauherrenhaftpflichtversicherung

Durch eine Bauherrenhaftpflichtversicherung schützen Sie sich vor finanziellen Ansprüchen bzw. wehren unberechtigte Forderungen gegen Sie ab.

§ 823 BGB (Schadensersatzpflicht)
(1) Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet… Als Inhaber eine Heizöltanks können Sie bei Schäden an Gewässern auf Schadenersatz in Anspruch genommen werden, und das mit dem gesamten persönlichen Vermögen!

Bauleistungsversicherung

Bauherren tragen ein hohes finanzielles Risiko!

Mit einer Bauleistungsversicherung sind Sie auf der sicheren Seite. Sie schützt den Bauherren und die am Bau beteiligten Unternehmen bei Schäden am Objekt, die unvorhersehbar sind und während der Bauzeit auftreten, wie zum Beispiel durch höhere Gewalt, unvorhersehbare Witterungsverhältnisse, Vandalismus oder Diebstahl fest eingebauter Teile.

Gebäudeversicherung

Schützen Sie Ihre eigenen vier Wände mit einer Gebäudeversicherung!

Ein Eigenheim stellt einen beträchtlichen Wert dar, auf den Sie meist sehr viele Jahre hinarbeiten. Im Schadensfall werden meist hohe Summen fällig. Es müssen teure Reparaturen geleistet werden oder es kommt sogar zum Totalverlust.

Was bietet Ihnen die Gebäudeversicherung?

Mit einer Gebäudeversicherung sichern Sie sich gegen viele Risiken ab:

  • Feuer
  • Leitungswasser
  • Frost
  • Sturm
  • Hagel
  • Elementarschäden durch Naturkatastrophen, wie Erdbeben, Vulkanausbruch, Lawinen, Hochwasser und Rückstau
  • Gebäudeglas

Zu Ihrem Gebäude zählt nicht nur das Gebäude selbst, sondern auch Einbauten, sanitäre Installationen oder elektrische Anlagen, Garagen und auf Wunsch auch Nebengebäude, Anbauten sowie Gerätezubehör (z. B. Solaranlagen oder Markisen).

Für die Gebäudeversicherung gilt grundsätzlich der Neuwert (= Sachen gleicher Art und Güte im neuwertigen Zustand). Dies beinhaltet die aktuellen Kosten für die Reparatur oder den Wiederaufbau.

Hausratversicherung / Haushaltsglasversicherung

Es gibt unzählige Möglichkeiten wie Ihr Hab und Gut zu Schaden kommen kann. Nur selten können Sie es verhindern.

  • Brand, Blitzschlag und Explosion
  • Einbruch, Diebstahl, Raub und Vandalismus
  • Leitungswasser, Rohrschäden und Frostschäden
  • Sturm- und Hagelschäden

Folgende Gefahren können zusätzlich versichert werden

  • Überspannungsschäden durch Blitzschlag
  • Fahrraddiebstahl
  • Glasbruchschäden am Mobiliar und Gebäudeverglasung
  • Glaskeramikkochfelder
  • Wasseraustritt aus Aquarien
  • Elementarschäden durch Naturkatastrophen, wie Erdbeben, Vulkanausbruch, Lawinen, Hochwasser und Rückstau
  • Senkschäden bzw. Feuerschäden, die nicht durch offenes Feuer sondern z.B. eine klimmende Zigarette entstanden sind
  • Implosion
  • Einfacher Diebstahl, wie Diebstahl von Gartenmöbeln oder Kinderwägen
  • Einbruch Diebstahl beim KFZ

Für die Hausratversicherung gilt grundsätzlich der Wiederbeschaffungswert von Sachen gleicher Art und Güte im neuwertigen Zustand (Neuwert).

Rechtsschutzversicherung

Recht haben heißt nicht automatisch auch Recht bekommen. Oft ist die Durchsetzung der eigenen Ansprüche im Streitfall nicht ohne die Hilfe eines Anwalts möglich. Mit einer Rechtsschutzversicherung kann das finanzielle Risiko eines Rechtsstreits deutlich gemindert werden. Kommt es zu einem Streitfall, übernimmt die Rechtsschutzversicherung nach Deckungszusage die Kosten für den gewählten Anwalt und die meisten weiteren anfallenden Kosten wie Gerichtsgebühren, Aufwandsentschädigungen für Zeugen oder Gutachterkosten.

Eine Rechtsschutzversicherung bietet grundsätzlich niemals einen vollen Rechtsschutz für alle Bereiche des privaten und beruflichen Lebens. So lassen sich bestimmte Rechtsstreitigkeiten, wie z.B. Erbstreitigkeiten, Streit über Unterhaltszahlungen und die meisten Streitigkeiten im privaten Baurecht nicht mitversichern.

Dennoch können viele Lebensbereiche abgesichert werden. Besonders interessant ist die Absicherung im beruflichen Bereich. Wer gegen seine Kündigung vorgehen möchte und den Arbeitgeber verklagt, trägt in der ersten Instanz immer seine eigenen Anwaltskosten, unabhängig vom Ausgang des Verfahrens. Mit einer Rechtsschutzversicherung inklusive Arbeitsrechtsschutz lassen sich diese Kosten jedoch minimieren.

Die verschiedenen Bereiche der Rechtsschutzversicherung

Die Rechtsschutzversicherung ist modular aufgebaut. Es gibt je nach Anbieter verschiedene Bausteine, die in den Versicherungsschutz eingeschlossen werden können. Je nach Bedarf können Versicherte einzelne Bausteine in den Rechtsschutz miteinschließen und den Versicherungsschutz so individuell gestalten.

Verkehrsrechtsschutz

Mit dem Verkehrsrechtsschutz sind Auseinandersetzungen rund um das eigene Fahrzeug und die Teilnahme am Straßenverkehr versichert. Auch bei der unberechtigten Zustellung von Bußgeldern greift der Rechtsschutz und vertritt die Interessen seiner Mandanten vor Gericht. Über den Verkehrsrechtsschutz lassen sich alle Familienmitglieder gleichzeitig absichern.

Berufsrechtsschutz

Der Berufsrechtsschutz schützt bei einem Rechtsstreit mit dem Arbeitgeber. Dazu zählen beispielsweise eine ungerechtfertigte Kündigung oder Streitigkeiten bei der Lohnzahlung. Dieser kann nur zusammen mit dem Privatrechtsschutz abgeschlossen werden.

Privatrechtsschutz

Der Privatrechtsschutz ist ein weiterer Baustein der Rechtsschutzversicherung. Bei Abschluss einer Privat-Rechtsschutzversicherung genießt Ihr Kunde Versicherungsschutz bei allen Streitigkeiten rund um viele Verträge im privaten Leben. In diesem Bereich erfolgen die meisten Schadensfälle.

Rechtsschutz bei Immobilien

Die Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutzversicherung, der Miet- und der Vermieterrechtsschutz zahlen bei Streitfällen mit dem Vermieter einer Wohnung oder den Nachbarn des Eigenheims.

Spezial-Straf-Rechtsschutzversicherung

Je nach Versicherer kann außerdem auch eine Spezial-Straf-Rechtsschutzversicherung in den Versicherungsschutz eingeschlossen werden. Diese übernimmt die Kosten für einen Anwalt auch dann, wenn dem Versicherungsnehmer ein vorsätzliches Vergehen vorgeworfen wird (zum Beispiel Beleidigung). In der gewöhnlichen Rechtsschutzversicherung ist diese Leistung nicht enthalten. Bei einigen Anbietern gibt es darüber hinaus noch weitere Bausteine, die sich vereinbaren lassen und andere Zusatzleistungen enthalten.

KFZ – Versicherung

Die üblichen Versicherungen zum Thema Auto/Fahrzeug sind:

  • Kfz-Haftpflichtversicherung
  • Kaskoversicherung (Teilkasko/Vollkasko)
  • Schutzbrief
  • Insassenunfallversicherung
  • Verkehrs-Rechtsschutzversicherung

Um Unfallgeschädigten Personen finanziellen Schutz zu bieten, ist die Kraftfahrzeughaftpflicht-Versicherung in den meisten Ländern bereits eine Pflichtversicherung. Um ein Fahrzeug im Straßenverkehr nutzen zu dürfen, wird jeder Halter eines Kraftfahrzeuges zum Abschluss einer Kfz-Haftpflichtversicherung gezwungen. Die weiteren Versicherungsarten können zusätzlich und freiwillig zur Kfz-Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden.

Darüber hinaus bieten wir Versicherungsschutz für:

  • Oldtimer
  • Premium – Fahrzeuge
  • Elektro – Fahrzeuge
  • Exotenfahrzeuge wie z.B. Ferrari, Lamborghini, Bentley, Rolls-Royce, Aston Martin, Koenigsegg

Schmuck- und Kunstversicherung

Die Absicherung von Schmuck und Kunst ist in jeder Hausratversicherung möglich, nur deswegen wird diese Absicherung nicht gut.

Hier gibt es viele Themen, die beachtet werden müssen. Die einfachste Situation ist dabei noch die Wertermittlung. Häufig ist es keine Ansammlung von Wertgegenständen, sondern der einzelne Schmuckgegenstand oder das Bild / die Plastik und diese sind mit ideellen Werten verbunden. Warum sollte dann die Absicherung nicht auch mit besonderem Maß beachtet werden? Die klassische Absicherung im Rahmen einer Hausratversicherung ist dann üblicherweise nicht ausreichend und einer Allgefahren-Versicherung deutlich unterlegen. Auch bei antiken Sachen mit hohem Wert kann sich eine Prüfung der Absicherung lohnen.

Ihren Bedarf ermitteln wir in einem persönlichen Gespräch.

Elektrogeräteversicherung

Sie suchen einen Versicherungsschutz für Ihre Elektrogeräte in Ihrem Haushalt? Dann sind Sie bei uns richtig!

Displaybruch, Sturz, Feuchtigkeits- und Wasserschäden, unsachgemäße Behandlung oder viele andere Defekte müssen Sie nicht mehr alleine bezahlen. Ergänzen lässt sich diese Absicherung durch einen Diebstahlschutz.

Wir können all Ihre mobilen und stationären Elektrogeräte absichern, wie z.B.

  • Alle Küchen- und Haushaltsgeräte
  • Geräte der Bild- und Tontechnik, sowie Telefonanlagen
  • Geräte der Unterhaltungs- und Spielelektronik

Mietnomadenversicherung

Mietnomaden das kann folgendes bedeuten:

  • Verschmutzung,
  • Ungeziefer,
  • Vandalismus,
  • Mietausfall,
  • Prozesskosten
  • uvm.

Die Gesetzgebung ist sehr mieterorientiert, wodurch es dem Vermieter oft schwerfällt, sein Recht durchzusetzen. Diese Form der Mietprellung kann jedoch existenzbedrohend sein und bedarf deshalb einem vollumfänglichen Schutz des Vermieters.

Mietkautionsversicherung

Mit einer Mietkautionsversicherung sichert Ihnen gegen eine Unkostenbeteiligung der Versicherer eine finanzielle Flexibilität zu und Sie können so – insbesondere bei hohen Mietkautionen – schnell in Ihre Wunschwohnung einziehen. Ein Konsumverzicht ist so nicht notwendig.

Erneuerbare Energien

Man sieht sie immer öfter: immer mehr Deutsche installieren sich auf ihren Hausdächern Solaranlagen und produzieren damit kostbaren Strom. Bei einer Photovoltaik Versicherung werden die Schäden an der Anlage selbst, wie z.B. durch Feuer, Sturm, Hagel und Elementarschäden abgesichert. Eine weitere Option kann hier der Einschluss des Ertragsausfall infolge eines Schadens sein.

Kontakt

So erreichen Sie uns

Königstraße 10 C
70173 Stuttgart

+49 711 222 54 254

+49 711 222 54 200

Nehmen Sie Kontakt auf